Nils Haseborg

»Lernen braucht Relevanz.
Und ein bisschen Firlefanz!«

Ja, ich gestehe: Ich glaube an die Fun-Theory. Also daran, dass man mit Spaß mehr erreichen kann. Und daran, dass es Menschen viel leichter fällt Dinge zu lernen, wenn sie dabei Spaß haben. Als Lehrerkind habe ich das schon sehr früh eingetrichtert bekommen und intuitiv auch von Anfang an als Führungskraft angewendet – auch wenn das damals so gar nicht in die Werbebranche passte. Im jährlichen Personalgespräch wurde mir regelmäßig vorgeworfen, dass meine Leute ja gar keine Angst vor mir hätten. Das Spaß-Prinzip konnte ich trotzdem nie ablegen. Nicht einmal nach über 15 Jahren in der Werbung.

Noch bis vor Kurzem arbeitete ich als Executive Creative Director für eine der besten Agenturmarken Deutschlands. Davor war ich über 10 Jahre als Creative Director für führende Agenturen in Hamburg und Berlin tätig. Dabei konnte ich meinen Teams helfen hochdekorierte Arbeiten und angesehene Kampagnen zu entwickeln, und dabei über 100 Kreativpreise und Auszeichnungen – darunter mehrere Cannes Lions, D&AD Pencils und Effies – zu gewinnen. Darauf bin ich auch ein bisschen stolz.

Doch wirklich zufrieden macht es mich zu sehen, was aus den Menschen geworden ist, mit denen ich in diesen Jahren arbeiten durfte. Und bei denen ich hier und da, vielleicht einen kleinen Teil zu ihrem Erfolg beigetragen habe. Weil ich ihnen mal etwas mit auf den Weg geben durfte.

Ich bin Mitglied im Art Directors Club Deutschland (ADC), ausgebildeter Werbekaufmann und habe an ganzen vier Vorlesungen der Medien- und Kommunikationswissenschaften an der Uni Hamburg teilgenommen. Nach fast einem Jahrzehnt in Berlin leben meine Frau, unsere zwei fantastischen Jungs und ich nun wieder in Hamburg. Wenn ich nicht über Ideen, Trainings oder Präsentation rede, rede ich sehr viel über meinen dauerhaften Trainingsrückstand auf dem Rennrad. Denn leider habe ich mehr Spaß an der Beschaffung von leichteren Laufrädern, aerodynamischeren Helmen oder digitalen Sportgimmicks als am Training.

Schwerpunkte

Innvation und Kreativität

Präsentation

Creative Leadership

Nils Haseborg

BRIDGEHOUSE
Auguststraße 85
10117 Berlin

Telefon +49 30 60 98 32 10
Mobil +49 151 241 750 21

n.haseborg@bridgehouse.de